Die Top 3 Bücher !

 

Als ich mit dem Laufen angefangen habe, wusste ich nichts über das laufen und bin einfach drauf Los. Die folgenden Bücher haben mir geholfen  Struktur in mein Training zu bringen, und haben mir gezeigt was es wichtiges zu beachten gilt.

Deswegen hier meine Top 3 Laufbücher damit euch nicht die gleichen Anfängerfehler zum Verhängnis werden wie mir !

 

Top 1 :

Der Klassiker ist hier "Das große Laufbuch" von Herbert Steffny.

Herbert Steffny ist ein Diplombiologe und 16-facher Deutscher Meister, zudem stellte er 2003 einen Marathon Rekord für über 50 Jährige auf.

 

Neben Trainingsmethoden, Regeneration und Trainingsplänen ist dieses Buch auch der Ideale Ratgeber für Neulinge. Hier werden dir Tipps gegeben, wie du auf deine ersten 10 Minuten durchlaufen kommst und dich von da an kontinuierlich bis zu deiner Traumdistanz/zeit steigerst.

Neben dem allgemeinen läuferischen Informationen die auf dich zukommen, wird ebenfalls auf die richtige Ernährung und Motivation eingegangen. Ich würde es als die "Laufbibel" bezeichnen, die jeder Läufer in seinem Regal stehen haben sollte.

 


Top 2:

Nun kommen wir zu der namentlichen  Laufbibel ,  "Das Standardwerk zum gesunden Laufen" von  Matthias Marquardt. Dieser ist studierter  Dr. der Humanmedizin. Neben seiner Tätigkeit als Arzt, leitet er unterschiedliche Schulungen im Bereich derBewegungsanalyse .



Auch hier finden Sie Trainings, Regenerationspläne und Ernährungtipps, jedoch ist es hier eher von der Wissenschaftlichen Seite beleuchtet.

Vor allem geht Marquardt dabei auf  Fehlstellungen ein, welche sich sowohl bei Anfänger als auch bei erfahrenen Läufern, einschleichen können. Er beschreibt das Buch selbst als eine Hilfe für Physiotherapeuten und Ärzte. Ein schönes Informatives Buch für den Theoretiker unter uns.

 

Top 3:

Last but not Least möchte ich euch die "Laufformel" von Jack Daniels ans Herz legen. Den einen oder anderen mag es verwundern,  die bekannte Whisky Marke in einem Kontext mit dem Thema laufen zu sehen. Aber der Namens Vetter des Whiskys Prof. Jack Daniels ist ein ehemaliger Pentathlet, Professor für Sport und Trainer für Langstreckenlauf.

 

Hier nimmt euch Mr. Jack Daniels an die Hand und gibt euch für jede Intensitäts-Stufe einen Passenden Trainingsplan. Ob du von neu Anfängst, ein schon erfahrener Athlet bist oder einen Marathon laufen willst in diesem Buch ist für jedes Ziel ein passender Trainingsplan enthalten. Ich würde es als wirkliche Anleitung beschreiben aufgrund er ganzen darin Enthaltenen Pläne.

Wer also ohne große Theorie Sofort Laufen will, bzw. sein Laufen aufs nächste Level bringen möchte ist mit diesem Buch sehr gut bedient.

 

Sie lesen gerade: Top 3 Laufbücher

Fazit: Mit jedem der drei Laufbücher bist du bestens bedient.

Es hängt letztlich von deinen persönlichen Präferenzen ab für welches du dich entscheidest.. Viel Spaß beim Studieren der Bücher!